Barbara Paierl

Seit 2003 Saxophon-
Studium am Jazz-Institut
 
der Kunstuniversität Graz bei Karl-Heinz
Miklin, seit Herbst 2005 studiert sie auch an der Musikuniversität Wien - Abteilung für Jazz + Popularmusik bei Klaus Dickbauer.

Davor Saxophonunterricht bei Willibald
Kulmer und Georg Gratzer.

Gitarrenunterricht bei Manfred Steflitsch,
weitere Instrumente: Klavier, Querflöte,
Blockflöte.

Zahlreiche Workshops u.a. bei Bob Mintzer,
Dick Oatts, Don Menza, Jerry Bergonzi, Eric
v. Lier, Pete Christlieb, Ron McClure.

Projekte / Bands: „Hot House“, Calim, HGM
Jazzorchester Zagreb (Substitut), Big Band
Kulmination, YouBB Hartberg, Barbara Paierl
& friends; musikalische Umrahmung von
Theaterproduktionen, Referentin bei
diversen Workshops.